My Wolves

Züchte hier dein eigenes Rudel, erlebe tolle Abenteuer und schreibe deine eigene Geschichte .
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Die Storyline

Nach unten 
AutorNachricht
My Wolves
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 28.05.13
Alter : 23
Ort : Auf der Wiese

BeitragThema: Die Storyline   Di Mai 28, 2013 5:13 pm

Vor Hunderten von Jahren geschah etwas, was alles verändern sollte.


Ein Windzug wehte durch das Fell vieler junger Wölfe. Sie saßen in einem Kreis um eine kleine Fläche voll Wasser. Es waren Fähen und auch Rüden aller Arten, die auf die Ankunft warteten - auf die Ankunft des großen weißen Wolfes. Der Wind verstummte und eine schimmernde Gestalt drängte sich durch die Dunkelheit. Die jungen Wölfe rückten zusammen, um Platz zu machen. Ein Räuspern und ein machtvolles Knurren, danach saß der große weiße Wolf.
''Mein Name ist Dios'', sprach er laut und brummend. Die Menge der Wölfe war stumm. Nicht vor Angst, sondern vor Respekt. Noch nie hatte jemand den großen, schimmernden Wolf namens Dios zu Gesicht bekommen, doch heute war ein besonderer Tag. Das Ende der Wölfe war prophezeit worden. ''Ich weiß, was euch erzählt wurde und ich muss es bestätigen, dies ist das Ende des großen Rudels. Das Ende der Wölfe'', sprach er und man hörte ein Raunen. Vor Wochen hatte der Untergang begonnen, das Wasser war vertrocknet und die Nahrung verschwunden. Über Jahrzehnte hatten die Wölfe in einem großen Rudel zusammen gelebt, doch dies ging nun nicht mehr. Weiße Flocken fielen vom Himmel, dies war das Zeichen.

Dios räusperte sich noch einmal und begang dann mit seiner Ansprache: ''Die Welt ist uns nicht mehr gnädig. Es nimmt uns das Wasser, die Nahrung und unsere Welpen. Ich weiß, wie es euch ergeht und dass ihr erhofft durch mich gerettet zu werden'', er unterbrach seine Ansprache, da ihm ein hustenähnliches Geräusch entglitt. ''Ich bin nicht eure Erlösung. Meine Kräfte sind erschlafft und ich werde zerfallen, wie es diese Welt tun wird.''
Ein beängstigendes Knurren ging durch die Runde. Keiner konnte es fassen, dass dies wirklich das vollkommene Ende sein sollte.
''Bleibt ruhig, meine Brüder und Schwestern. Die Götter haben zu mir gesprochen - jeder der leben will, muss fort von hier. Wir müssen uns alle trennen. Wir alle sind von göttlichem Geschlecht und müssen uns neue Plätze der Welt suchen, um dort unsere Botschaft zu verkünden. Wir alle müssen neue, fremde Rudel erschaffen, damit diese unsere Art erhalten können.", wieder kam ein Husten tief aus seiner Kehle. Alle sahen ihn hoffnungsvoll an. ''Geht, meine Brüder und Schwestern. Geht hinaus in die Welt und erschafft einen eurer Nachkommen, dieser soll wieder Nachkommen erschaffen und dieser auch. Unsere Aufgabe besteht darin unser Leben neu anzufangen. Nutzt eure Chance, verbirgt sie nicht...'', Dion fiel. Seine Kräfte hatten sich auf das Minimale beschränkt. Er hatte keine Kraft mehr. ''Geht ... geht nun'', waren seine letzten Worte. Die Nachkommen gingen. Sie gingen um ihre Botschaft weiter zu geben und um das Leben neu zu erschaffen...

... wir sind nun das Leben.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://my-wolves.forumieren.org
 
Die Storyline
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Storyline Dallas bei Nacht
» Die Storyline - Grundstein zum RPG Einsatz
» Storyline
» - Storyline -
» War Dogs - Planung (Storyline, Anmeldungen)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
My Wolves :: About all :: Important Stuff-
Gehe zu: