My Wolves

Züchte hier dein eigenes Rudel, erlebe tolle Abenteuer und schreibe deine eigene Geschichte .
 
StartseiteFAQSuchen...MitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Wie felle ich?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Wie felle ich?   Do Dez 10, 2015 2:55 pm

Hallo und herzlich willkommen zum Kurztutorial für Feller und die, die es werden wollen.

Um dem Tutorial folgen zu können, wir vorausgesetzt, dass ihr GIMP installiert und Vorlagen heruntergeladen habt. Um die Dateien für die Merkis, Geschlechter, etc zu erhalten, wendet ihr euch bitte an einen Feller eurer Wahl.
GIMP ist komplett gratis und kann hier heruntergeladen werden: https://www.gimp.org/




Sobald ihr GIMP geöffnet habt, dürfte es ungefähr so aussehen, und ihr habt damit den ersten Schritt erfüllt, um ein Feller zu werden!
Jetzt wollen wir anfangen, zu fellen. Dazu müssen wir erst mal die Vorlage auf GIMP laden: Oben links klickt ihr auf Datei, dann Öffnen... und wählt anschließend die Vorlage eures Wolfes aus.
Unser Wolf wird ein männlicher, weiß-grauer Arktiswolf mit dem Namen karinou und braunen Augen. Weil er sehr schwach ist, hat er leider nur zwei Merkis: Sehen und den Geruchssinn. Bis jetzt ist er aber nicht mehr als die Vorlage.




Wir werden mit der braunen Augenfarbe beginnen. Dazu benötigen wir den Zauberstab, der sich im Werkzeugkasten links befindet - der graue Stab mit dem gelben Ende. Ihr könnt ihn auch sofort erreichen, indem ihr auf die Taste U drückt. Der Zauberstab markiert die Gebiete, in denen man etwas verändern darf - Gebiete außerhalb des vom Zauberstab markierten sind nicht veränderbar. Das ist besonders sinnvoll, wenn ihr euch nur mit einem bestimmten Teil des Wolfes kümmern wollt, und ihr nicht aus Versehen andere Dinge verändert.
Wenn ihr den Schwellwert ändert, sagt ihr dem Zauberstab damit, wie präzise er arbeiten soll - ein zu hoher Schwellwert kann Farben übertreten, bei einem zu niedrigen kann das Bild pixelig erscheinen.
Um mehrere Gebiete gleichzeitig zu markieren, könnt ihr den Pfeil hoch und gleichzeitig einen Linksklick ausführen. Markierte Gebiete sind durch ein sich bewegendes, graugestricheltes Muster zu erkennen. Weil ich möchte, dass zusätzlich die Kreise für die Merkis in seiner Augenfarbe sind, markiere ich diese ebenso. Dies ist allerdings nicht notwendig.
Damit karinou jetzt braune Augen kriegt, müssen wir ihn nun mit dem Eimer füllen, der auch im Werkzeugkasten liegt. Mit Umschalt und B kann man diesen ohne Suchen öffnen.
Jetzt müssen wir erst mal die richtige Farbe finden - im Werkzeugkasten werdet ihr zwei sich überlappende Blöcke finden - die Vorder (VG)- und die Hintergrundfarbe (HG). Normalerweise wählt der Eimer nur aus der VG aus, man kann aber auch aus der HG füllen. Das ist praktisch, wenn ihr mit mehreren Farben gleichzeitig arbeiten wollt, ohne ständig nach der richtigen Farbe suchen zu müssen.
Nun klicken wir auf die VG, suchen uns braun und drücken dann auf OK. Bevor dem Wolf etwas Farbe verleihen, müssen wir eine Einstellung am Eimer ändern: Die ganze Auswahl muss gefüllt werden. Ansonsten würde es nur ein Gebiet füllen, obwohl wir mittels Zauberstab mehrere ausgewählt haben.




Tada, endlich ist er braun, wie er sein soll! Nun wollen wir seine zwei Merkis hinzufügen. Dazu benötigen wir etwas Wissen über die so genannten Ebenen, die durch das rechte Fenster kontrolliert und eingesehen werden. Derzeit arbeiten wir nur auf einer Ebene, nämlich die der Vorlage. Durch die Merkis - und später nur mehr - werden Ebenen dazukommen.
Nun werden aber erst mal die Merkis eingefügt. Dazu klicken wir auf Datei, dann auf Als Ebenen öffnen... und wählen anschließend eine der Merkis aus. Diese erscheint dann zentriert im Bild. Um sie zu einem der Kreise zu bewegen, verschieben wir das Bild; das benötigte Tool dazu ist wie gewohnt im Werkzeugkasten, oder durch M.
Solltet ihr die Kreise farbig gemacht haben, werdet ihr jetzt erkennen, dass das Merki einen grauen Hintergrund hat - aber das ist kein Problem! Mittels Zauberstab wählen wir einfach den grauen Bereich aus und füllen ihn mit der Farbe.




Hey, das sieht doch schon ein bisschen besser aus! Bevor wir jetzt aber dem Wolf Farbe geben, bekommt er erst mal einen Namen und sein Geschlecht. Um ihm das Marssymbol zu geben, importieren wir es als Ebene und bewegen es dorthin, wo wir es haben wollen.
Einen Namen - karinou - erhält er, indem wir ein Textfeld aufmachen - machbar, indem man auf dem Werkzeugkasten auf das "A" klickt, oder T auf der Tastatur drückt -, dann auf das Bild klickt und den Namen schreibt. Schriftart und -größe sind hierbei uns überlassen, so lange es nicht mit etwas anderem überlappt oder nahezu unlesbar ist.




So, jetzt kommt es zum wichtigsten Teil - dem Wolf! Wie ihr sehen könnt, haben wir rechts mittlerweile fünf Ebenen statt dem einen, und können den Wolf plötzlich nicht mehr auswählen. Um die Ebene zu wechseln, klicken wir auf die Ebene mit dem Bild des Wolfes.
Mittels Zauberstab wird jetzt der Körper des Wolfes ausgewählt - oder nur Teile, die euch interessieren (wie zum Beispiel die Ohren) -, und ihm wird jetzt die graue Grundfarbe verpasst, indem wir die Gebiete füllen.




So einfarbig sieht er natürlich sehr langweilig aus, und schließlich ist er ja nicht nur grau, sondern auch weiß. Der Einfachheit halber sind lediglich seine Pfoten, der Schwanz und sein Kopf weiß.
Dazu wählen wir entweder den Pinsel, den Stift oder das Abwedeltool aus - was benutzt wird, ist jedem seine eigene Sache.
Ich persönlich möchte die Farbe nun abwedeln. Das sorgt dafür, dass die Farbe, also grau, langsam zu einem Weiß überfließt. Das sieht wesentlich schöner aus, weil es nicht nur abrupt weiß wird, sondern verläuft.
Die Orte, an denen es Weiß werden soll, klicke und ziehe ich jetzt an. Je öfter ich dies mache, desto eher wird es weiß.




Das sieht doch schon viel netter aus!
Damit ist karinou auch schon fertig - bevor er aber hochgeladen werden kann, muss sein Bild klein werden - erlaubt ist höchstens eine Breite von 400px, aber das Bild ist 800px breit.
Um das zu ändern, klicken wir oben in der Mitte auf Bild, dann auf Bild skalieren, bei Breite 400 und schließlich auf Skalieren.
Das Bild wird sofort kleiner. Nun wollen wir das Bild hochladen - dazu gehen wir auf Datei, dann Exportieren als..., geben als Dateiname karinou.jpg an, und laden es hoch.



Fertig! Das Tutorial erklärt natürlich nur die Grundlagen - probiert einfach mehr Sachen aus, und habt keine Angst davor, zu fragen.
Ich wünsche euch viel Glück; und nicht vergessen: Übung macht den Meister!
Nach oben Nach unten
Jenna
Mod
Mod


Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 24.11.15
Alter : 13
Ort : Im Würflerbau

BeitragThema: Re: Wie felle ich?   Do Dez 10, 2015 3:01 pm

Wie sieht das Abwedel Symbol aus?
Und die Anleitung ist cool

_________________
#990099- Modfarbe  

Sollte ich ihgend eine meiner Pflichten vergessen, wäre es nett wenn ihr mir bescheid gebt, denn ich bin auch nur ein Mensch (und ein ziemlich vergesslicher dazu Wink)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wie felle ich?   Do Dez 10, 2015 3:06 pm

Der schwarze Stab mit der Kugel.
Nach oben Nach unten
Jenna
Mod
Mod


Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 24.11.15
Alter : 13
Ort : Im Würflerbau

BeitragThema: Re: Wie felle ich?   Do Dez 10, 2015 3:16 pm

Also der letzte?!

_________________
#990099- Modfarbe  

Sollte ich ihgend eine meiner Pflichten vergessen, wäre es nett wenn ihr mir bescheid gebt, denn ich bin auch nur ein Mensch (und ein ziemlich vergesslicher dazu Wink)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wie felle ich?   Do Dez 10, 2015 3:16 pm

Ja.
Nach oben Nach unten
Jenna
Mod
Mod


Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 24.11.15
Alter : 13
Ort : Im Würflerbau

BeitragThema: Re: Wie felle ich?   Do Dez 10, 2015 3:18 pm

Wie kann man Extras machen. Z.B einen Blitz auf die Flanke?

//ich quetsch dich aus Wink

_________________
#990099- Modfarbe  

Sollte ich ihgend eine meiner Pflichten vergessen, wäre es nett wenn ihr mir bescheid gebt, denn ich bin auch nur ein Mensch (und ein ziemlich vergesslicher dazu Wink)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wie felle ich?   Do Dez 10, 2015 3:22 pm

Durch Brushes. Würde dir raten, "Blitz Brush GIMP" auf Google zu suchen und es runterzuladen. Hier wird dir genauer erklärt, wie du Brushes reinkriegst: http://mygimptutorial.com/how-to-install-gimp-brushes
Dann benutzt du den Stift, wählst das Motiv des Blitzes aus und machst den Blitz drauf.
Nach oben Nach unten
Fee
Admin
Admin


DW : 0
Anzahl der Beiträge : 708
Anmeldedatum : 30.05.13
Alter : 21
Ort : Immer der Sonne nach <3

BeitragThema: Re: Wie felle ich?   Do Dez 10, 2015 10:43 pm

Es gibt sehr viele Gimp Brushes auf Devinart, kann ich nur empfehlen auch recht leicht einzufügen :-)

_________________
~ Erledigt &'nd Edit ~
Admin-/Modfarbe ~ #0099ff
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fee
Admin
Admin


DW : 0
Anzahl der Beiträge : 708
Anmeldedatum : 30.05.13
Alter : 21
Ort : Immer der Sonne nach <3

BeitragThema: Re: Wie felle ich?   Mi Nov 02, 2016 8:34 pm

Wie lade ich Brushes runter? (Für GIMP)

https://www.youtube.com/watch?v=aryiT9n9ZjI


Wie lade ich Schriften runter? (Für GIMP)

https://www.youtube.com/watch?v=Ci8tZQLlPPY


Wie lade ich Schriften runter? (Für Photoscape)

https://www.youtube.com/watch?v=NKykmq_RhXk

_________________
~ Erledigt &'nd Edit ~
Admin-/Modfarbe ~ #0099ff
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Wie felle ich?   Heute um 3:51 am

Nach oben Nach unten
 
Wie felle ich?
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
My Wolves :: About all :: Support-
Gehe zu: