My Wolves

Züchte hier dein eigenes Rudel, erlebe tolle Abenteuer und schreibe deine eigene Geschichte .
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Il cuore del pace - Das Rudel der Harmonie (EINGEFROREN)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Quilin
Welpe
Welpe
avatar

Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 13.12.16
Alter : 17

BeitragThema: Il cuore del pace - Das Rudel der Harmonie (EINGEFROREN)   Mi Dez 14, 2016 1:25 pm


"Vor langer Zeit.... Da gab es 2 Rudel in unserem schönen Wald. Das Rudel des Sommers und das Rudel des Winters- beide so unterschiedlich in Sachen Denkweise und Richtlinien, dass es schien als wären sie wirklich das komplette Gegenteil voneinander. Sie waren schon so lange verfeindet dass eigentlich keiner mehr den wirklichen Grund für die Feindschaft wusste. War es Streit um Revier? Ein Konflikt? Man wusste es nicht mehr. Dennoch wurden immer wieder Kämpfe geführt, die zahlreiche Opfer forderten. Eines Tages machte sich der Sohn des Alpha-Wolfes vom Rudel des Sommers auf um an der Grenze zum Rudel des Winters, der von einem breiten und tiefen Fluss gebildet wird, zu patroullieren. Er war nicht anders als der Rest seines Rudels- erfüllt von Hass und Kampfeslust auf die Mitglieder des Rudels des Winters. Sein Name war Rilo.
Rilo ging am Ufer des Flusses entlang, als er auf dem schon etwas gefrohrenen Boden ausrutschte und in den eiskalten, tobenden Fluss fiel. Er war nie ein begnadeter Schwimmer und hatte schon mit seinem Leben abgeschlossen, als er am Fell gepackt und ans Ufer gezerrt wurde. Eine schneeweiße Wölfin mit klaren, eisblauen Augen hatte ihm das Leben gerettet- ihr Name war Jelynn. Und sie war die Tochter des Alphapaares des Rudels des Winters. Ihr war erst nicht klar dass sie ihren zukünftigen Rivalen gerettet hatte, aber sie bereute es auch nicht. Denn Jelynn hatte sich schon immer gefragt welchen Sinn die Kämpfe hatten, seit eine gute Freundin von ihr in einer Schlacht ums Leben kam.
Zwischen den beiden entwickelte sich in diesem Moment eine tiefe Liebe, die sie heimlich lebten. Doch bald stand der nächste Kampf an- jemand hätte angeblich gesehen wie Jelynn mutwillig die Grenzen übertreten hat.
Die Schlacht forderte wieder Opfer auf beiden Seiten und Rilo beschloss endlich etwas dagegen zu unternehmen. Zusammen mit Jelynn versuchte er die Rudel zur Vernunft zu bewegen und sie zu einen, was jedoch auf Ablehnung stieß und nur Spott verursachte. Die Schlachten wurden sogar immer härter. Als Rilo seiner Gefährtin vorschlug zu fliehen, verneinte sie und Rilo sah es ein. Keiner von ihnen wäre wirklich in der Lage sein Rudel im Stich zu lassen und so kam es zu der wohl fatalsten Schlacht in der Geschichte der beiden Rudel. Sie zog sich über mehrere Tage und forderte zahlreiche Tote und Verletzte... Unter ihnen auch Jelynn und Rilo.
Und nun begann sich in der Denkweise der übrigen Wölfe etwas zu ändern. Sie hatten so viele Verluste gemacht... jeder hatte mindestens einen Wolf verloren, der einem besonders Nahe stand. Sei es der Welpe, der Gefährte oder der beste Freund. Sie fingen an nachzudenken. Warum hatten diese Verluste geschehen müssen? Woher kam diese Feindschaft?
Und sie sahen ein dass es sinnlos war- die Rudel schlossen Frieden miteinander und verschmolzen nach und nach zu einem großen Rudel- dem Rudel der Harmonie.
Ich bitte euch, behaltet diese Geschichte in Erinnerung und merkt euch warum wir so viel Wert auf den Frieden legen.", beendete die Alphawölfin ihre Geschichte und ließ die Welpen nachdenklich zurück.


"Wenn wir so friedlich sind wie du gesagt hast.... Warum kämpfen manchmal 2 Wölfe von uns gegeneinander?", fragte einer der kleinen neugierig und schien stolz auf sich zu sein, weil es einen Wiederspruch in der Erzählung der Alpha-Wölfin gefunden hatte. Doch diese schüttelte den Kopf. "Friede kann nur entstehen wenn wir Anführer haben, die auch versuchen diesen Frieden zu wahren. Und der Anführer wird durch Kämpfe bestimmt, denn er muss sehr stark sein. Schließlich muss er uns alle verteidigen können! Und deswegen gibt es auch hier manchmal Kämpfe. Es geht einfach nur um die Festlegung der Rangkämpfe."

Das Alphapaar:
Das Betapaar:
Die Heiler:
Die Schüler der Heiler:
Anführer der Jäger:
Die Jäger:
Anführer der Wächter:
Die Wächter:
Die Mentoren:
Die Zukunftsbringer:
Die Zukunft:
Die Vergangenheit:

"Ich verstehe das nicht! Was bedeuten diese ganzen Namen?" "Hm... Es gibt erstmal natürlich das Alphapaar. Ein Wolf und eine Wölfin, die das Rudel der Harmonie anführen." "Du bist doch der Alpha! Was macht ihr denn so?" "Vieles... vieles von dem was wir tun, bemerkt ihr nicht einmal. Unsere wichtigste Aufgabe ist natürlich den Frieden zu wahren. Wir schauen dass hier im Rudel Harmonie herrscht,aber auch mit den Nachbarrudeln versuchen wir Frieden zu wahren. Das Betapaar macht das selbe wie wir, sie helfen uns. Denn wir haben sehr viel zu tun, weißt du? Da kann man gar nicht alles alleine machen. Dann gäbe es noch die Heiler... Wenn du mal krank oder verletzt bist, dann kümmert sich ein Heiler um dich und sorgt dafür dass du wieder gesund wirst. Die Heiler müssen immer  Schüler haben, damit sie immer Nachfolger haben. Denn es wäre schrecklich wenn das Rudel einmal keinen Heiler hätte.
Und außerdem gäbe es noch die Jäger und Wächter... Jeder Wolf wird nach seiner Ausbildung entweder ein Wächter oder ein Jäger, je nachdem was er besser kann. Das entscheidet dann der Mentor gemeinsam mit den Alpha und Beta. Die Jäger gehen jeden Tag in den Wald und kümmern sich darum dass wir genügend Nahrung haben. Und die Wächter... sie schützen uns. Sie bewachen unseren Schlafplatz und die Grenzen. Wenn Feinde reinkommen wollen, werden diese von ihnen abgewehrt. Und wenn jemand unser Lager angreift, dann verteidigen sie es. Jede dieser Gruppen hat auch einen Anführer, der viel mit den Alpha und Beta zusammenarbeitet.
Die Mentoren werdet ihr bald kennenlernen... Wenn ein Welpe alt genug für eine Ausbildung ist kümmert sich ein Mentor um ihn, der ihm alles beibringt was er wissen ist. Ein Mentor wird immer unter den Jägern oder Wächtern ausgewählt und wird während der Zeit, in dem er den Welpen ausbildet, von seinen Pflichten als Jäger oder Wächter befreit.
Und zum Schluss wäre da noch die Zukunft. Das seit ihr... junge Welpen vor oder während ihrer Ausbildung. Ihr seid die Zukunft unseres Rudels, ohne euch würde es das Rudel in Zukunft nicht mehr geben. Und eure Mütter... Sie sind die Zukunftsbringer. Denn ohne sie würde es die Zukunft nicht geben. Außerdem wäre da noch die Vergangenheit. Wölfe, die zu alt sind um noch dem Rudel zu dienen. Sie leben in Frieden ihren Ruhestand hier beim Schlafplatz. Wir helfen ihnen so gut wir können, denn ohne sie hätte das Rudel in der Vergangenheit nicht bestehen können.



1x Quelle
15x Fleisch
10x Welpenmilch

//Weiteres folgt//
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Quilin
Welpe
Welpe
avatar

Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 13.12.16
Alter : 17

BeitragThema: Re: Il cuore del pace - Das Rudel der Harmonie (EINGEFROREN)   Mi Dez 14, 2016 5:05 pm


   

Estelle:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Il cuore del pace - Das Rudel der Harmonie (EINGEFROREN)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Die Wolfs Rudel
» Der Wolf verlässt das Rudel für eine Zeit
» Rudel der Sonne ~ Ash und Red
» Die Rudel
» Phönix-Rudel

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
My Wolves :: All about Wolves :: Rudelleben :: Eingefrorene Rudel-
Gehe zu: